Knoten lösen und fair-bindungen aufbauen
Knoten lösen undfair-bindungen aufbauen 

Patienteninformation

Damit der Ablauf in unserer Beratungspraxis für Sie reibungslos verläuft, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

 

Terminvereinbarungen sind dringend notwendig. Dafür rufen Sie einfach unter +49 361 60131605 an oder schreiben eine E-Mail an kontakt@fair-bindungen.de. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte mindestens 24 Stunden vorher ab.

 

Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns telefonisch unter +49 361 60131605 oder via E-Mail unter kontakt@fair-bindungen.de in Verbindung.

 

KOSTEN: 

Manche Krankenkassen bzw. private KK übernehmen nach Antragsstellung die Kosten der Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie. Informieren bei der eigenen KK lohnt sich!

 

Die Kosten für die systemische Therapie werden (noch) nicht von den Krankenkassen übernommen, für Familientherapie bestehen allerdings Möglichkeiten der Kostenübernahme im Rahmen des Kinder und Jugendlichen Hilfe Gesetztes (KJHG) http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gesetze,did=3278.html 

 

Dauer: Normalerweise besteht eine Systemtherapiestunde aus 50 Minuten, die Anzahl der Stunden entscheiden Sie.

 

Kosten pro Systemtherapiestunde 60,00 €

 

Systemtherapie

Hintergrundinformationen über Anerkennung und Kostenübernahme

Der Wissenschaftliche Beirat hat im November 2008 die Systemtherapie als wissenschaftliches Psychotherapieverfahren bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen anerkannt. Damit ändert sich die gesundheitspolitische Landschaft der Psychotherapie in der BRD. Das wirft einige Fragen auf, die uns von unseren Teilnehmern auch gestellt werden. Hier die wichtigsten Antworten:

Was heißt wissenschaftliche Anerkennung?

Hintergrund ist das Psychotherapeutengesetz. Dieses legt fest, nach welchen wissenschaftlichen Verfahren Psychotherapien durchgeführt werden dürfen. Der Wissenschaftliche Beirat gibt Empfehlungen darüber, welche Verfahren für eine vertiefte Ausbildung zugelassen werden können. Bisher anerkannt sind Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und seit jüngerer Zeit Gesprächspsychotherapie. Nun kommt die Systemische Therapie dazu.

Die wissenschaftliche Anerkennung bedeutet nicht die Kassenzulassung eines Verfahrens. Das regelt ein anderes Gesetz (Sozialgesetzbuch SGB V). Dieses Gesetz sieht vor, dass ein gemeinsamer Ausschuss aus Krankenkassen und Leistungserbringern (der sogenannte „gemeinsame Bundesausschuss“) unabhängig vom Wissenschaftlichen Beirat bestimmt, ob die Kassen ein bestimmtes Therapieverfahren bezahlen. Beirat und Ausschuss stimmen sich mittlerweile ab. Die Systemische Therapie wurde vom Beirat als wissenschaftlich anerkannt, vom Ausschuss als Kassenleistung nicht.

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich

fair-bindungen

Albrechtstr. 46
99092 Erfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 361 60131605

+49 1516 8148757

oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Germana Alberti v. Hofe,

Ich bin zertifizierte (DGSv, Systemische Gesellschaft, DGSF) systemische Supervisori und Coach sowie Therapeutin, systemischer Organisation-Counselor (Scuola Counseling sistemico Bologna), Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG), habe mich aber auch in Psychodrama (PiFe Berlin) und sozialpsychologischem Training (Psychologisches Institut Leipzig) ausgebildet. 

Aus diesem Grund basieren meine methodischen Ansätze hauptsächlich auf den systemischen aber auch auf den psychodramatischen und sozialpsychologischen Theorien.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fair-bindungen